- FDP Pinneberg

Der FDP-Ortsverband für die Wiederwahl Frau Steinbergs

Am 9. September 2018 sind die Bürgerinnen und Bürger Pinnebergs aufgefordert, den Bürgermeister für die Amtsperiode von 2018 bis 2024 zu wählen.
Zurück



Der FDP-Ortsverband für die Wiederwahl Frau Steinbergs

Wir Freien Demokraten unterstützen die Wiederwahl der gegenwärtigen Bürgermeisterin, Frau Urte Steinberg. Frau Steinberg ist seit längerer Zeit die erste Bürgermeisterin, die begonnen hat, die Verwaltung zum Wohle der Stadt umzustrukturieren. Risiken hat sie in Kauf genommen, denn nur „wer wagt, der gewinnt“. Es gab Rückschläge, aber in den wichtigsten Entscheidungen lag sie richtig. Das gilt vor allem für ihre letzten Neu- und Umbesetzungen in wichtigen Ressorts. Mit der Schulsanierung ist man vorangekommen, die Bilanzen von 2009 bis 2013 stehen und die Westumgehung nimmt Formen an.

Wir sprechen uns für eine Wiederwahl Frau Steinbergs auch deswegen aus, damit sie diesen von ihr eingeschlagenen Weg fortführen kann. Eine wiedergewählte Bürgermeisterin hat den Vorteil, dass sie keine Einarbeitungszeit benötigt. Sie kennt die Strukturen der Stadt, die sie zum Teil selbst gestaltet hat; sie weiß um Stärken ihrer vielen Mitarbeiter und kann diese entsprechend einsetzen und sie kann ihre Projekte fortsetzen und zu einem guten Abschluss bringen.
Zurück