FDP Pinneberg

Alheit gewinnt Bürgermeisterwahl

Mit 58,4% der Stimmen hat sich Kristin Alheit, gleich im ersten Wahlgang, gegen den bisherigen Amtsinhaber Horst-Werner Nitt 29% und die weiteren Mitbewerber durchgesetzt.

Nachdem die FDP bereits im Jahre 2004 Herrn Nitt das Vertrauen entzogen und einen Abwahlantrag im Rat gestellt hat, haben nun die Pinneberger Bürger mit Ihrer Stimme endgültig einen Wechsel im Rathaus Pinnebergs herbeigeführt.

Für Ihre kommende Amtszeit wünschen wir Frau Alheit viel Erfolg, und dass Sie die Verwaltung im Sinne der Pinneberger Bürger führt.


Druckversion Druckversion